Michael Müller spricht vor einem Transparent mit der Aufschrift "Berlin und wir - Was wir von der deutschen Hauptstadt erwarten" © Stiftung Zukunft Berlin
Die Hauptstadt-Rede mit Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin

Hauptstadt-Rede | WerkStadt Berlin

Berlin gehört allen Bundesländern und damit allen Deutschen. Was erwarten also die deutschen Bundesländer von der Hauptstadt und Metropole Berlin? Was erwarten führende Repräsentanten der deutschen Gesellschaft und die in Berlin akkreditierten Botschafter wichtiger Staaten?

Zielsetzung

Alle Regierungschefs der Bundesländer und der anderen Stadtstaaten sind in die Bundeshauptstadt eingeladen, um über ihr Verhältnis zu Berlin zu sprechen. Initiator der Reihe Hauptstadt-Reden ist der Beirat der Stiftung. Im Rahmen der Hauptstadt-Reden soll zukünftig das neue Veranstaltungsformat WerkStadt Berlin Vorschläge entwickeln, wie die Zukunft Berlins aussehen kann und wer wie daran arbeitet. Spezifische „Werkstücke“ sowie die Bedingungen für ihr Gelingen in Berlin werden dabei diskutiert.

Verantwortlich für die Initiative

  • Dr. Volker Hassemer

Koordination

Mitwirkende

  • Klaus Bresser
  • Ernst Elitz
  • Jürgen Engert
  • Manfred Gentz
  • Klaus Groth
  • Dieter Rosenkranz
  • Hermann Rudolph
  • Dieter Stolte

Dokumente

Teilen